Spende vom Marktmeilenteam

In Mitterfels findet jedes Jahr am zweiten Oktoberwochenende die inzwischen überregional bekannte Marktmeile statt, welche durch das ehrenamtlich tätige Marktmeilen-Team organisiert wird. Im vergangenen Jahr fanden an diesem Tag 5000 Besucher aus dem gesamten Landkreis den Weg in unsere Marktgemeinde. Finanziert wird die Veranstaltung mitsamt ihrer Werbe- und Veranstaltungskosten sowie ihres Showprogramms ausschließlich durch die Einnahmen aus Standmieten, Anzeigen und v.a. durch die Tombola-Erlöse. In den letzten Jahren konnten sogar geringe Gewinne verbucht werden, welche die Kassenstelle der Marktgemeinde kommissarisch verwaltet. Das Marktmeilen-Team unter der Leitung von Jürgen Trageser beschloss nun kürzlich, 1000 Euro des bisher erwirtschafteten Guthabens dem neugegründeten Mitterfelser Kinder- und Jugendförderverein (MiKiJu) zu spenden. Im Gegenzug zu dieser großzügigen Spende sicherten die Vorsitzenden des MiKiJu (Andreas Liebl, Konrad Feldmeier und Kathrin Bscheid) ihre Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Marktmeile zu. Jürgen Trageser freute sich über den Zuwachs des Marktmeilen-Teams und überreichte zusammen mit Bürgermeister Heinrich Stenzel die Spende an den Förderverein.

Bild: Der Kinder- und Jugendförderverein freut sich über eine großzügige Spende in Höhe von 1000 Euro: Die Vorsitzenden des Fördervereins (von links) Kathrin Bscheid, Konrad Feldmeier und Andreas Liebl nehmen den Scheck von Bürgermeister Heinrich Stenzl (2. v. rechts) und Marktmeilen-Teamleiter Jürgen Trageser (rechts) dankend entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.