Spende an die Feuerwehr Jugend

Förderverein unterstützt Jugendfeuerwehr

In der Jugendfeuerwehr werden bedeutende Werte wie Kameradschaft, Gewissenhaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein gegenüber Mitmenschen vermittelt. „Die Jugendfeuerwehr der FFW Mitterfels zählt derzeit elf Mitglieder im Alter zwischen 13 und 17 Jahren, darunter auch zwei Mädchen, die alle stets mit „Feuereifer“ bei der Sache sind“, berichtet Adolf Irlbeck (1. Vorstand der FFW Mitterfels). Der Mitterfelser Kinder- und Jugendförderverein e.V. (MiKiJu) unterstützt u.a. die Jugendarbeit der ortsansässigen Vereine. „Wir freuen uns sehr, mit einer Spende nun auch das ehrenamtliche Engagement der Mitterfelser Jugendfeuerwehr fördern und würdigen zu dürfen, zumal auch unser Verein bereits mehrmals von der Hilfsbereitschaft der FFW profitieren durfte“, so die Vorstandsmitglieder des MiKiJu. „Die gespendeten 300 Euro werden umgehend in die Bekleidung der jungen Brandschützer investiert“, bekräftigt Jugendwart Matthias Irlbeck. Die Floriansjünger werden u.a. mit neuen T-Shirts, Softshell-Jacken und Ausgehuniformen ausgestattet. Interessierte Jugendliche ab 12 Jahren können jederzeit gerne an den Gruppenabenden teilnehmen (jeweils am ersten Montag des Monats ab 19 Uhr im Gerätehaus der FFW Mitterfels).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.