Boulderausflug für Jugendliche in den Osterferien

Förderverein finanziert Boulder-Ausflug für alle Jugendlichen aus Mitterfels

>>> Hier geht es zur Anmeldung <<<

Bouldern – das Klettern ohne Seil oder Gurt in sicherer Absprunghöhe – erfreut sich v.a. in den letzten beiden Jahrzehnten immer größerer Beliebtheit. Dies liegt sicherlich daran, dass man für diese Art des Kletterns keinerlei Vorkenntnisse benötigt oder technische Unterweisungen bzgl. der Gurtsicherung durchlaufen muss. Auch unsere Region wurde spätestens seit Herbst 2018 vom Boulderfieber erfasst, als die Boulderhalle Straubing an der Alten Ziegelei ihre Pforten öffnete. Bei dieser Sportart werden nicht nur Ausdauer, Konzentration, Kraft, Geschicklichkeit und Körperspannung geschult, sondern auch Teamfähigkeit und Zusammenhalt. In der Gruppe kann gemeinsam die beste Route nach oben erarbeitet werden und der Einzelne beim Klettern gemeinsam ermutigt werden, noch einen Griff weiter zu gehen als es die Kräfte eigentlich zulassen. Das Wissen, dass man beim Bouldern in der Halle immer auf weichem Untergrund landet, falls die Kräfte doch versagen, beruhigt zudem vor allem die Anfänger in diesem Bereich. Der Mitterfelser Kinder- und Jugendförderverein (MiKiJu) will nun diese schöne Sportart auch allen Jugendlichen aus Mitterfels zugänglich machen.

Hierzu organisiert der Förderverein einen Ausflug am Donnerstag, 25.04.2019 in den Osterferien, wozu sich alle Jugendlichen der Marktgemeinde im Alter von ca. 12-18 Jahren gerne anmelden können.  Treffpunkt ist um 13:15 Uhr am Parkplatz der Hl. Geist Kirche Mitterfels. Die Fahrt zur Boulderhalle und zurück nach Mitterfels wird – in Abhängigkeit der Teilnehmerzahl – vom MiKiJu organisiert (mit privaten PKWs oder Kleinbussen). Beginn des eigentlichen Boulderns in der Halle ist um 14 Uhr. Voraussichtliche Rückfahrt ist gegen 16 Uhr und Ankunft gegen 16:30 Uhr in Mitterfels. Die Gesamtkosten für Eintritt, Trainer und das Ausleihen geeigneter Kletterschuhe vor Ort übernimmt ebenfalls der MiKiJu.

Für Getränke (am besten geschlossene, nicht zerbrechliche Sporttrinkflaschen) und ggf. Verpflegung ist bitte selbst zu sorgen. Es sind keine Vorkenntnisse im Bouldern erforderlich; einzig auf bequeme Kleidung (z.B. lange Sporthose) sollte geachtet werden.
Wir, die Vorstandschaft des MiKiJu, würden uns sehr freuen, wenn wir möglichst viele Jugendliche zu dieser Aktion begrüßen dürften und freuen uns schon jetzt auf einen tollen, aufregenden Bouldernachmittag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.