Spende von Motorradfreunden

Sommer, Sonne, Grillen und gemütliches Beisammensein: So klang das 5. alljährliche Treffen von 60 Motorrad-Fans in Maierhof bei Rattenberg im Juni 2019 aus. Bereits damals bedachten die Husqvarna-Nuda-Liebhaber – denen nicht nur dieses seltene Motorrad-Modell, sondern auch die Unterstützung gemeinnütziger Vereine der Region sehr am Herzen liegt – den Mitterfelser Kinder- und Jugendförderverein e.V.  mit einer großzügigen Spende von 2000 Euro.

Im Jahr 2020 ist – wie wir alle wissen – leider alles anders: Sars-CoV-2 beherrscht unseren Alltag und größere Veranstaltungen wie das traditionelle Treffen der Husqvarna-Nuda-Liebhaber sind bisher nicht möglich. Die Enttäuschung der „Nudisten“ über diesen Umstand ist natürlich groß, zumal sich in diesem Rahmen bereits Freundschaften der Teilnehmer über die Landesgrenzen hinaus entwickelt hatten (die Motorrad-Jünger pilgern alljährlich aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und Großbritannien in den Bayerischen Wald).
Doch der Zusammenhalt und das Engagement unter den Nuda-Fans ist groß: Kurzerhand wurden – trotz des abgesagten Treffens – Geldspenden gesammelt; der MiKiJu erhält im Juni 2020 erneut eine Spende von 1750 Euro.

„Wir haben den Abend der letztjährigen Spendenübergabe sehr genossen und freuen uns heute umso mehr über die unerwartete und sehr großzügige Spende unserer Motorrad-Freunde. Mit der Spende vom Vorjahr konnten bereits viele Projekte in Mitterfels realisiert werden, die ohne das soziale Engagement der Nuda-Anhänger nicht möglich gewesen wären. Ein Höhepunkt war hier sicherlich das Kinder- und Familienkonzert des Duos „Sternschnuppe“ im Burghof in Mitterfels, das durch die MiKiJu-Subvention für jede Familie erschwinglich wurde“, schwärmen die MiKiJu-Vorstandsmitglieder um Andreas Liebl.

Ein herzliches Vergelt´s Gott für die großzügige Spende!
Die MiKiJu-Vorstandschaft
(Text: Dr. Sylvia Schneider)

Ein Kommentar zu “Spende von Motorradfreunden

Schreibe einen Kommentar zu B. Pflüger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.